Mitgliederversammlung und Vorstandswahl der KERH

Vorstand im Amt bestätigt

 

Am 13.02.2020 begrüßte der Vorsitzende der Kameradschaft Ehemalige, Reservisten und Hinterbliebene (KERH) im Deutschen Bundeswehrverband, Günter Schwarz, knapp über 40 Anwesende im Hotel „Zum Ahrtal“, Sebastianstraße 68 in Bad Neuenahr – Ahrweiler. An diesem Abend stand neben der Mitgliederversammlung die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Schnell war mit Holger Wahl ein Wahlleiter gefunden, der nach dem Rechenschaftsbericht des amtierenden Vorstandes die Entlastung desselben beantragte. Anschließend wurde in einer, reibungslos verlaufenden, Wahl die Mitglieder des amtierenden Vorstandes in ihren Ämtern bestätigt. Nach Bekanntgabe des folgenden Ergebnisses: 1. Vorsitzender Günter Schwarz, 2. Vorsitzender Franz Maurer, Kassenwart Petra Schwarz, Schrift- und Pressewart Jürgen Schumacher und als Beisitzer Monika Bast, Ulrich Kairies, Klaus Kretzschmar, Ingrid Mecklenburg, Gudrun Mink, Willibald Nemeth, Karl Reichle, Horst Schagerer, Erich Schumacher, Helmi Stuckenschmidt und Manfred Wistuba übernahm wieder der neue und alte Vorsitzende und dankte allen Vorstandsmitgliedern für die Bereitschaft sich erneut für die KERH einzusetzen. Ebenso dankte er Hans Weilhammer, der aufgrund gesundheitlicher Einschränkung nicht mehr als Beisitzer kandidierte. Ein großer Dank ging an Holger Wahl für die Leitung der Vorstandswahl. Nachdem er die Grüße des urlaubsbedingt abwesenden Franz Maurer ausgesprochen hatte, beendete er die Mitgliederversammlung mit dem Hinweis auf den nächsten Kameradschaftsabend am 12.03.2020 um 18.00 Uhr an gleicher Stelle. An diesem Abend trägt Frau Cornelia Brodeßer, Deutsche Verkehrswacht, zum Thema: „Erfahrene Autofahrer und das rheinische Grundgesetz“ vor.

Stehend v.l.n.r
Der neue/alte geschäftsführende Vorstand der KERH Schrift- und Pressewart Jürgen Schumacher, Kassenwart Petra Schwarz, Vorsitzender Günter Schwarz und Wahlleiter Holger Wahl