Veranstaltungen und Termine im Oktober 2020

Die Kameradschaft der ehemaligen Soldaten, Reservisten und Hinterbliebenen im Deutschen Bundeswehrverband e.V. im Kreis Ahrweiler informiert über nachfolgend aufgeführte Veranstaltungen und Termine:

Die Damen treffen sich am Montag 12. Oktober 2020 um 15.00 Uhr, im Mehrgenerationenhaus, Weststraße 6 in Bad Neuenahr – Ahrweiler (Achtung neuer Durchführungsort), zum Damenkaffee.
Coronabedingt gibt es für diese Veranstaltung eine Teilnehmerbegrenzung von 20 Personen. Aus diesem Grund ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 07. Oktober 2020 bei Ingrid Mecklenburg erforderlich! Die Teilnahme richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Zur Mitgliederwanderung, Samstag den 17. Oktober 2020, auf dem Birnenrundwanderweg von Lantershofen zur Hemmessener Hütte, trifft sich die Wandergruppe bis 10.00 Uhr auf dem Wanderparkplatz zwischen Bad Neuenahr und Lantershofen an der L 83. Von dort geht es über den Birnenrundwanderweg bis zum „Fliegenden Dach“ und vorbei an der „Spirituellen Tankstelle“. Weiter durch den Eisenbahntunnel Richtung Ringen und Karweiler zur Hemmessener Hütte. Da die dort geplante Teilnahme am Oktoberfest Coronabedingt nicht stattfinden kann, wird auf Rucksackverpflegung hingewiesen. Die Rückkehr zum Wanderparkplatz erfolgt individuell und in eigener Verantwortung. Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine leichte Wanderung mit kleinen Steigungen. Zu der Wanderung sind alle Mitglieder herzlichst eingeladen, eine Anmeldung ist stets erforderlich!

Am Donnerstag, 08. Oktober 2020 um 18.00 Uhr, findet das Oktoberfest im Restaurant „Zum Ahrtal“, Sebastianstraße 68 in Bad Neuenahr – Ahrweiler, statt.
Auch für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, ebenso gibt es eine Teilnehmerbegrenzung. Die Teilnahme richtet sich nach Eingang der zur Anmeldung erforderlichen Überweisung. Die Anmeldemodalitäten sind dem Rundbrief und/oder der Homepage zu entnehmen.

Am Montag, den 19. Oktober 2020 um 19.30 Uhr, findet im Hotel Krupp in Bad Neuenahr eine Veranstaltung der GSP statt. Dr. Dan Bastian Trapp spricht zum Thema: “ Aktuelle Herausforderungen beim Wirtschaftsschutz“.
Die Veranstaltung ist öffentlich und für die Zuhörer kostenfrei, jedoch ist die Teilnahme coronabedingt auf 30 Personen begrenzt. Aus diesem Grund besteht für diese Veranstaltung eine Anmeldepflicht unter folgender E-Mail: sektion-neuenahr@gsp-sipo.de, Interessierte können den Vortrag auch online verfolgen.