Tagesausflug der KERH Damen

Damengruppe besuchte Limburg an der Lahn

 

Limburg war am 12. September 2019 das diesjährige Ziel der Damengruppe in der Kameradschaft der ehemaligen Soldaten, Reservisten und Hinterbliebenen (KERH) im Deutschen Bundeswehrverband e.V. des Kreises Ahrweiler. 41 Damen starteten um 9.00 Uhr mit dem Bus am Pius Parkplatz in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Vorbei an Bad Ems und durch eine landschaftlich schöne Strecke wurde Limburg erreicht. Im Jahr 910 wurde Limburg erstmals unter dem Namen Lintpurc erwähnt. Gemeinsam wurde als erstes der Dom besucht, aber aufgrund der Vorbereitungen zur Seligsprechung von Pater Richard Henkes konnte er leider nicht von innen besichtigt werden. Aber auch durch diesen Umstand ließen sich die Damen die gute Laune nicht verderben. Kurzerhand wurde die zusätzliche freie Zeit für einen längeren Bummel durch die wunderschöne und sehenswerte Limburger Altstadt genutzt. Um 13.10 Uhr traf sich die Gruppe am Schiffsanleger an der Lahn, um zu einer zweistündigen Rundfahrt mit zwei Schleusen zu starten. Nach der Rückkehr rundete ein Spaziergang entlang der Lahn zum Bus einen schönen Tag ab. Gut gelaunt ging es dann auf die Heimfahrt. Während dieser Fahrt dankten alle den beiden Organisatorinnen, Ingrid Mecklenburg und Helmi Stuckenschmidt für einen wunderschönen Tag.

 

Damengruppe der KERH Kreis Ahrweiler vor dem Limburger Dom